Aucta Case study

Effizientere Beantwortung von Kundendienstanfragen

SektorAdditive Fertigung
Umsatz€360M+
Mitarbeiter1,300
Anmeldung für Probephase
20%

Reduzierung der Fernwartungsanrufe erwartet

Unser Ansatz

Herausforderung

Service-Anrufe aus der Ferne zu lösen kann teuer und ineffizient sein. Dies führt nicht nur zu Frustration, sondern zu kostspieligen Verzögerungen bei der Lösung von Problemen.
Vorhandene Tools wie PDF-Handbücher oder Videos bieten den Kunden nicht das richtige Maß an Information oder Flexibilität. Diesen Formaten fehlen Funktionen, die es den Kunden ermöglichen, mit dem Inhalt zu interagieren, um ihr spezifisches Problem zu identifizieren.

Lösung

EOS hat begonnen intern erstellte Visualisierungen an ihre Kunden und das Service Netzwerk zu verteilen und nutzt dafür die bestehenden CAD Daten.
Dadurch wird gleichzeitig eine höhere Unabhängigkeit der Qualität der Wartung vom physischen Produkt selbst geschaffen, als auch eine höhere Kundenzufriedenheit erreicht.

Resultat

EOS erwartet die Anzahl an Wartungseinsätzen nach der Fehlerbehebung mit Hilfe von AUCTA um 20% senken.
Serviceanfragen können schneller gelöst werden, und - was am wichtigsten ist - es müssen weniger Servicetechniker vor Ort entsandt werden.
AUCTAs Visualisierungen werden es EOS letzendlich ermöglichen, die Auslastung des Kundendienstes zu reduzieren und gleichzeitig die Kundenerfahrung insgesamt zu verbessern.

„Die AUCTA Plattform und seine Funktionen sind ein fantastisches Werkzeug um unsere Kunden effektiver zu unterstützen.

Volker Kunze

Volker Kunze

Manager, Training Solutions, EOS

eos

Wir sind überzeugt, dass unsere Plattform signifikanten Geschäftswert erzeugen kann.

Unsere kostenlose Probephase beinhaltet einen Onboarding Termin mit unserem Customer Success Team um das beste aus der Testphase zu holen.

Anmeldung für Probephase